portfolio-large-img

MONDO LUX – die Bilderwelten des Werner Schroeter

Premiere auf der Berlinale 2011.

Elfi Mikesch. 97min, DE 2011

Werner Schroeter, einer der bedeutendsten Regisseure des Neuen deutschen Films, erfährt im Jahr 2006 von seiner Krebserkrankung. Für die Kunsthalle Düsseldorf arbeitet er gerade an „Schönheit der Schatten“, einer musikalischen Inszenierung zu Robert Schumann und Heinrich Heine. Zwischen Hoffnung und Bangen beginnt Werner Schroeter einen Wettlauf mit der Zeit.

Webseite: http://www.filmgalerie451.de/filme/mondo-lux/
Trailer: http://vimeo.com/95732375

Trailer anschauen
Info

Related Projects

« Go back